Akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um eine bessere Erfahrung auf unserer Website zu gewährleisten ?

Erfahren sie mehr

Bleiglasfenster für einen Treppenaufgang 1903, Pierre Linster

    Category:
  • Renc'Art
  • Führung
  •  :
    • FR - 12:30 - 4 Juni 2019
    • FR - 19:00 - 6 Juni 2019
    • DE - 12:30 - 11 Juni 2019
    • DE - 19:00 - 13 Juni 2019
    • EN - 12:30 - 18 Juni 2019
    • EN - 19:00 - 20 Juni 2019
    • LU - 12:30 - 25 Juni 2019
    • LU - 19:00 - 27 Juni 2019

Im Jahr 2007 erwarb das MNHA eine imposante Buntglaswand, die den Treppenaufgang eines Privathauses schmückte.

Dieses 1903 geschaffene und signierte Werk von Pierre Linster, dem Mitgründer der ersten luxemburgischen Glaswerkstatt in Mondorf-les-Bains im Jahr 1891, verkörpert eine stilistische und technische Wende in der Kunst der Bleiglasfenster.

Die Glaswand umgibt die naturalistische Darstellung einer Landschaft, deren Pflanzen-, Architektur-Tierwelt sehr detailliert wiedergegeben sind, mit einem Rahmen aus stilisierten Pflanzenmotiven aus der Zeit des Jugendstils.

Sie vereint ebenfalls traditionelle Techniken wie Grisaille-Malerei mit Neuerungen aus dem Ende des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts wie Verbund- und Ornamentglas oder auch opalisierendes Glas.